W209 CLK Querlenker

Um die Querlenker der Vorderachse hatte ich mir nie groß Gedanken gemacht. Beim Kauf des Fahrzeugs wurde mir versichert, dass die Querlenker (VA) erst vor knapp 10 000 km gewechselt worden waren. Für mich war das Thema damit beendet. Der[…]

w209 Koppelstangen wechseln

Nach länger Pause melde ich mich wieder mit einem kleinen Raparaturbericht von meinem CLK ( aktuell: 178 000 km) Länger unbeachtet aber immer unterschwellig wahrgenommen habe ich ein Geräusch aus bem Bereich der Vorderachse vernommen. Ein dumpfes Klonk/Klack konnte ich[…]

Zanderbeuten selber bauen -Pläne

Scheinbar ist es nicht einfach, umfassende Informationen für angehende Hobbyimker zu bekommen. Ein Großteil der  Imker-Webseiten beschäftigen sich mit Kaufempfehlungen für bestimmte Beutentypen und dem Abraten sich gewisses, unnützes Zubehör zuzulegen bzw. ‚aufschwatzen‘ zu lassen. Zandermaß Versucht man herauszufinden, welche[…]

Imkerei, der Anfang

Wie die Jungfrau zum Kinde… so ließt man es doch recht häufig, wenn es darum geht, dass jemand völlig unvorhergesehen zu gewissen Themen-(bereichen) kommt, ohne zuvor einen bestimmten Bezug dazu zu haben. So scheint es mir gerade auch mit dem[…]

w209 Verkleidung im Fond abnehmen

Seit längerem vernahm ich aus dem hinteren rechten Bereich beim Überfahren von Bodenwellen und Unebenheiten ein leises Klappern/Knarzen. Nach einer genaueren Ortung stellte ich fest, dass es sich um die obere Fondverkleidung handelte. Zur Demontage einfach die Türdichtung vom oberen[…]

Xenon-Brenner

Da ich schon meine kleinen ‚Problemchen mit den Themen Zündgerät , Steuergerät hatte, liegt es natürlich nahe, dass ich mich noch den Xenon-Brennern widme. Xenon-Scheinwerfer werden von Fahrzeughändlern, aber auch der Automobilindustrie gerne als ‚verschleißfrei‘, ‚unproblematisch‘ und ‚Lebenszeitleuchtmittel‘ vertrieben und angepriesen. O-Ton[…]

Xenon Steuergerät

Wer meinen Blog schon etwas länger verfolgt, wird bereits wissen, dass ich schon leidige Erfahrungen mit einem langsam sterbenden Xenon-Zündgerät gemacht hatte Hier nachlesbar. Umso schlimmer, dass sich jetzt schon wieder ein Abblendlicht verabschiedet hatte. Im Gegensatz zu dem Zündgerät, hatte[…]

Xenon Zündgerät

Schon bei der Probefahrt meines CLK´s setzte sich beim Einschalten der Scheinwerfer ein Fehler im Kombiinstrument ab: „Abblendlicht rechts“. Bei genauerem Hinsehen brannte der bemängelte Scheinwerfer aber munter vor sich hin. Und der Händler schob das Problem auf die eingebauten[…]

Polster Innenreinigung

Mein Fahrzeug sah schon beim Kauf aus, als ob Pflege und Achtung der hellen Innenausstattung gegenüber auf der 130k km langen Strecke geblieben wären. Lippenstift, Cola, neue und eindeutig nicht farbechte Hosen haben sich auf Polstern und Interieur verewigt. (Wenigstens[…]

Thermostat am CLK W209 wechseln

Seit längerem habe ich leidig an meinem w209 feststellen müssen, dass bei Außentemperaturen von -14°C bis -23°C die Kühlwassertemperatur zwar recht schnell auf 65°C bis 70°C stieg, aber dann nur schwer zu halten war. Beim Anschalten der Heizung zwecks Komfort[…]

Differential-Ölwechsel am CLK w209

Ich hatte keinerlei Aufzeichnungen des KFZ-Vorbesitzers zum Thema Differentialölwechsel für mein Fahrzeug gefunden. Deshalb habe ich mich entschlossen, das selbst nachhzuolen um sicherzustellen, dass das äußerlich trockene Differential nicht nur ‚trocken‘ ist, weil kein Öl mehr vorhanden war. Mercedes selbst[…]

Motorölwechsel am w209 200k

Rund alle zwei Quartale erstehe ich für den Motorölwechsel folgende Artikel: 6l 0W-40 Öl von Mobil1 für 38,50€ (Bucht) Ölfilter und einen Kupfer-Dichtring für 16,05€ bei Mercedes Meine Arbeitsschritte aus dem Gedächtnis: Fahrzeug auf die Hebebühne und den Unterfahrschutz abgeschraubt[…]