Zum Inhalt springen

Organisation im Bad

Im Bad haben sich bei mir etliche Behälter für Shampoo, Duschgel, Seife usw. Angesammelt.

Für fast jeden Artikel steht auch schon das Ersatzprodukt daneben bereit.

Mich hat die Vielzahl der Behältnisse ungemein genervt und deshalb habe ich mir eine Strategie einfallen lassen, die diese „Unordnung“ behebt.

Ich fülle die Flüssigkeiten in eigene Behältnisse um und habe mir für jedes benötigte Produkt ein Behältnis besorgt, das das doppelte von dem Produkt fasst, das es ersetzen soll.

Bspw. ist die Verpackungsgröße meines Conditioner 250ml. Das Behältnis in welches ich meinen Conditioner umfülle benötigt also 500ml.

Sobald der Füllstand im Glas unter 50% sinkt kann ich bei der nächsten Bestellung ein Nachfüllprodukt besorgen und es im Anschluss komplett in das Glasbehältnis umfüllen.

Mit dieser Strategie:

  • Ist immer genügend Zeit übrig um ein Nachfüllprodukt zu besorgen.
  • Es stehen im Bad nie wieder Packungen „auf Halde“, die darauf warten angebrochen zu werden.
  • Ich kann eine einheitliche Optik im Bad herstellen.

Ich habe mich im Bad hauptsächlich für Braunglasspender entschieden, weil sie schick aussehen und es sie in nahezu allen Größen zu kaufen gibt.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*