Zum Inhalt springen

Wir kaufen uns ein Haus aus Estland – Unser Haus geht auf Reisen

-23°C

Ein paar Tage vor dem geplanten Abholungstermin bekommen wir von der Transportfirma eine Nachricht: Der Transporter hängt wegen zu tiefer Temperaturen im vorherigen Transport fest und kommt nicht rechtzeitig in Estland an. Eine bereits gebuchte Fährfahrt muss um eine Woche verschoben werden -das Haus wird später kommen.

Es beginnen neue Koordinationen mit der Kranfirma, die natürlich auch Zeit für uns haben muss aber es sieht gut aus. Der Autokran kann auch zum neuen geplanten Termin.

Unser Haus bekommt eine eigene Fährroute

Die Verladung zum neuen Termin hat stattgefunden. Wir bekommen von der Transportfirma ein Bild geschickt, wie unser Haus auf dem Tieflader aufgeladen ist und bekommen täglich ein Statusupdate „Das Haus wartet auf die Fähre in Paldiski und wird um 16 Uhr abfahren“

Das Haus ist in Estland auf den Transporter verladen worden

Ich beginne in AIS Daten zu wühlen um die Fähre zu finden auf der unser Haus von Paldiski nach Lübeck fahren wird aber ich finde keine geplanten Abfahrtsdaten.

Komisch, was ist da los?

Letztendlich finde ich ein Schiff, das eigentlich nur zwischen Helsinki und Lübeck pendelt und dieses hat vermutlich nur wegen uns einen Zwischenstopp in Estland gemacht. FUCK! FUCK, das Schiff ist rießig! Und das nur wegen uns!

Das Schiff fährt für uns einen Umweg

Unser Haus ist zwei Tage unterwegs auf der Ostsee nach Deutschland. Irgendwann die Nachricht von unserer Transportfirma, dass das Haus ab 22 Uhr bis 6 Uhr in der Früh auf deutschen Straßen in Richtung Süddeutschland aufbrechen wird. Ich beginne zu rechnen wie viele Kilometer das Haus theoretisch zwischen 22 Uhr und 6 Uhr in der Früh zurücklegen kann. Wie lange sind denn die Lenkzeiten? Ich komme auf etws über 600km pro Nacht, wenn alles glatt läuft.

Gefällt dir der Beitrag?

Schreibe dich in den Newsletter ein und bekomme in unregelmäßigen Abständen zusammenfassende Newsletter mit den neuesten Beiträgen. Ich halte es minimalistisch. Versprochen.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*