Minimalismus #3 E-Mail-Flut bewältigen

Nicht nur im Haushalt sammeln sich über die Zeit viele Dinge an. Auch das digitale Leben bleibt davon nicht verschont. Jeden Tag schaue ich mehrere Male auf mein Smartphone weil eine neue Mail angekommen ist. Ich beobachte schon länger, dass[…]

Minimalismus #2 tägliche Begleiter

Was trage ich eigentlich jeden Tag mit mir herum? Schlüssel, Smartphone, Geldbeutel. Eigentlich ist diese Kleinigkeit nicht der Rede wert aber aus Gewohnheit sammelt sich auch hier immer mehr an. Für mich Zeit die Sache einmal genauer anzusehen. Was brauche[…]

Minimalismus #1 Dokumentenmanagement

Bis vor einigen Jahren habe ich wichtige Dokumente gelocht und thematisch in klassischen Ordner abgeheftet. Das Ergebnis war nach einigen Jahren viele Ordner zu haben, die Platz und vor allem Zeit für die Ordnung in Anspruch genommen haben. Dokumente gesucht[…]

Minimalismus #0

Über die Zeit hat sich bei mir eine ganz beachtliche Anzahl an Besitz angesammelt, was mich zunehmend belastet. Alleine sich um die Gegenstände kümmern zu müssen, sie in Stand zu halten oder sie aufzuräumen versaut mir zunehmend die Laune. Wie[…]